top of page

Die dunkle Seite der Maria Montessori



…„Mit der Montessori-Pädagogik verbindet man meistens Schlagworte wie „selbstbestimmtes und soziales Lernen“ oder „Kinder als Baumeister ihrer selbst“. … Doch das Konzept, mit dem man so viel Positives verbindet, ist nicht unumstritten. Vor allem dessen Namensgeberin, die italienische Ärztin und Biologin Maria Montessori (1870 – 1952), erscheint in einem bedenklichen Licht, wenn man sich ihre Schriften anschaut. … Ihr denken speist sich vor allem aus eugenischen Ansätzen…“


32 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page